Datenschutzerklärung|Data Privacy
Impressum

22.05.2012
A. Borusan

11.06.2012, 16 Uhr c.t. TU Berlin, EN building, seminar room EN 719 (7th floor), Einsteinufer 17, 10587 Berlin: "Sprachen für die Datenbankprogrammierung Abstraktionen und Applikationen" (Prof. em. Dr. Joachim W. Schmidt, TUHH)

Sprachlich anspruchsvollere Ansätze für die Programmierung datenintensiver Anwendun-gen zeichnen sich vor allem durch leistungsfähige und adäquate Abstraktionsmechanis-men aus (funktionale Abstraktion, Modularisierung, monomorphe oder polymorphe Typi-sierung, ...). Freie Kombinierbarkeit der Basismechanismen sowie Orthogonalität der Per-sistenz sind weitere Entwurfsziele. Derartige Sprachen erlauben nicht nur eine elegantere und effektivere Anwendungsprogrammierung, sie eröffnen auch einen systematischeren Zugang zu Optimierungsaufgaben, etwa in den Bereichen Anfragen und Parallelität. Auch dazu möchte dieser Vortrag, der ansonsten eine längere Entwicklungslinie nachzeichnet und bewertet, einen Beitrag leisten.