Datenschutzerklärung|Data Privacy
Impressum

16.03.2010
K. Dießel

Prof. Dr. Markl in das Kuratorium des VLDB Endowment gewählt

Prof. Dr. Markl, Leiter des Fachgebiets Datenbanksysteme an der Technischen Universität Berlin, wurde im Januar 2010 für einen Periode von 6 Jahren als eines der 21 Mitglieder in das Kuratorium des „Very Large Data Base Endowment Inc.“ (VLDB Endowment) gewählt. In das Kuratorium werden international ausgewiesene Wissenschaftler gewählt, die zu den Zielen des VLDB Endowments mit Engagement bereits auf herausragende Weise beigetragen haben.

Das VLDB Endowment ist eine gemeinnützige Organisation mit Sitz in den USA, mit dem Ziel der Förderung der Erstellung und des Austausches von wissenschaftlichen Arbeiten zu Datenbanksystemen und verwandten Forschungsfeldern.

Das VLDB Endowment dient als Steuerungsgremium für die renommierten VLDB Konferenzen. Seit 1992 veröffentlich das Endowment eine wissenschaftliche Zeitschrift, das "VLDB Journal", welches vierteljährlich erscheint. Diese Zeitschrift, welche Forschungsergebnisse publiziert und archiviert, ist inzwischen eine der erfolgreichsten wissenschaftlichen Zeitschriften im Gebiet der Datenbankforschung. Das VLDB Journal wird in Zusammenarbeit mit dem Springer-Verlag publiziert. Das VLDB Endowment ist auch der Hauptsponsor der alle zwei Jahre stattfindenden Konferenz zu "Innovative Data Systems Research" (CIDR). Das Endowment arbeitet in verschiedenen Funktionen auch eng mit ACM SIGMOD zusammen, der zweiten führenden Organistation von Datenbankwissenschaftlern.

Daneben unterstützt das VLDB Endowment weiterführende wissenschaftliche Aktivitäten der internationalen Forschungsgemeinschaft. Dabei sind insbesondere ein "Summer School" Programm für Schwellenländer sowie andere Trainingsprogramme zu nennen. Diese Programme haben zum Ziel, exzellente Wissenschaft in Länder bringen, die ansonsten derartige Aktivitäten nicht finanzieren könnten. Das Endowment organisiert auch eine Tutorienreihe und ein Besuchsprogramm für Wissenschaftler, um Datenbank-Know-How in Entwicklungsländer zu bringen.

Weitere Informationen zum VLDB Endowment finden Sie unter:
http://vldb.org/